Damit das Kind einen Namen hat – Ilvies Tauftorte

Darf ich zugeben, dass ich schon vor der Geburt unserer Tochter über ihre Tauftorte nachgedacht habe? Nachdenken im Sinne von "Darf die jemand anderer machen?" oder "Ich muss sie einfach selber machen, aber wie schaffe ich das?" - Geendet hat das Nachdenken jedenfalls mit dem Entschluss "Ich MUSS sie einfach selber machen" und natürlich habe ich ...

Chestnuts roasting on the open fire … Maronitorte

Es soll ja BloggerInnen geben, die fixe Redaktionspläne haben und schon Monate im Voraus planen, was sie wann backen/fotografieren/posten. Ich habe noch nie zu diesen gehört und jetzt als Jungmama würde das auch gar nicht gehen. So kommt es zustande, dass ein doch noch herbstlich angehauchtes Rezept erst jetzt kurz vor Weihnachten auf dem Blog ...

Haselnusscupcakes … solo con Giotto

Manche meiner Rezepte entstehen ja aus der Saison heraus oder der Region, in der man lebt oder aufgewachsen ist, manche werden rund um eine Lieblingszutat. So sprang mir vor ein paar Wochen eine Rolle Giotto in den Einkaufswagen mit dem Wunsch in und auf Cupcakes verarbeitet zu werden. Als Sponge habe ich einen Nussboden, den ...

Butter & Zucker zu Gast beim We Love Handmade Mag

Heute darf ich bei den netten Mädls von We love handmade zu Gast sein und habe ihnen -schon ganz in Frühlings- und ein bisschen in Osterstimmung - einen supersaftigen Karottenkuchen mit dem leckersten Frischkäsefrosting mitgebracht. Neben überaus leckeren Rezepten findet ihr dort vor allem ganz tolle Anleitungen für kleine DYI-Projekte, es lohnt sich also sehr einmal vorbeizuschauen und selbst ...

Stapelweise Tortenglück – Palatschinkentorte mit Nutella und Himbeeren

Es soll ja Leute geben, die behaupten, sie können keine Torten backen und überhaupt sei das alles so aufwendig und braucht soviel Zeit und Geschick und ausgefallene Zutaten und Zubehör. Auf diese Torte trifft das allerdings alles nicht zu und bis auf die Himbeeren hat man wahrscheinlich auch alle Zutaten immer zuhause (okay, das Schlagobers ...

The perks of being a blogger – mein kulinarischer Geburtstag

Das letzte Lebensjahr hat mir und meinem Blog ganz viele tolle Einladungen zu Bloggerevents mit Gleichtgesinnten und ebenso Essensverrückten gebracht, ein besonders Schmankerl (im wahrsten Sinne des Wortes) war ein unglaublich netter Freitag Nachmittag/abend im Kochsalon der Brüder Wrenkh. Dort durfte ich mit vielen anderen Bloggerinnen und Bloggern das neue Wrenkh'sche Kochbuch "Vom Glück gemeinsam ...

Ja! zu viel Butter & Zucker auf unserer Hochzeit

Ich vermute, ich bin euch eine kleine Erklärung schuldig, warum hier in den letzten Wochen so wenig los war. Die Begründung ist, dass hier bei mir so viel los war. Heiraten und in unser neues Haus einziehen war doch ein stattliches Programm für die vergangenen zwei Sommermonate (und ohne Küche lässt es sich schlichtweg schlecht backen). ...

Nur das Beste für die Mamas – Macadamianusskuchen mit Granatapfelkernen

Heute darf ich euch von hier aus nur sanft weitergeleiten und zwar zum Blog einer lieben Freundin, die auf kuechensprint.com ihre Lieblingsrezepte mit uns teilt. Dort durfte ich einen Gastbeitrag zum Thema Muttertag gestalten und habe einen Macadamianusskuchen mit Granatapfelkernen gemacht. (mehr …)

Überdrübertorte aus Butter, Zucker, Mandeln, Himbeeren & Schlagobers

Schon lange auf meiner To-Bake-Liste stand ein Kuchen mit dem vielversprechenden Namen "World's Best Cake" von einem amerikanischen Blog namens Bakers Royal. Nicht nur der Superlativ im Namen hat mich angezogen, sondern auch weil ich auffällige Ähnlichkeiten zu "Omas Überdrüberschnitten" bemerkt habe, ein Biskuitteig mit Baisermandelhaube und Kaffeejoghurtschlagoberscreme gefüllt, die ich wahnsinnig gerne selber essen. ...

Kaum in Torte zu fassen – Ostertorte mit Eierlikör, Erdbeeren und Frischkäsefrosting

Wenn sich schon vor Ostern großer Besuch ankündigt, muss eben schon vor Ostern eine Ostertorte gebacken werden und wenn man ein oft erprobtes (und für lecker und saftig befundenes) Rezept für einen Eierlikörguglhupf in petto hat, braucht man auch nicht lange überlegen, welcher Boden am besten dafür geeignet wäre. Und wenn man ob des nahenden ...