Beeriger Cheesecake mit weißer Schokolade und Karamellkeksboden

Aus der Not eine Tugend machen bedeutet bei einem Besuch im Tierpark, bei dem plötzlich ein Gewitter mit sintflutartigen Regenfällen und Hagel niedergeht, Unterschlupf im dortigen Kiosk zu finden und gemütlich neben dem im Kinderwagen schlafenden Kind einen Kaffee zu trinken, der mit einem dieser einzeln abgepackten Karamellkekse serviert wird und den man ausnahmsweise - ...

If life gives you sour lemon curd and sweet Swiss meringue buttercream, make a Semi Naked Cake with it

Immer wieder werde ich gefragt, wie denn genau meine Rezepte, die ich am Blog veröffentliche, entstehen, ob ich die denn selbst "erfinde", wie oft ich probebacke, bevor etwas veröffentlicht wird, ob alles auf den Blog kommt, was ich backe, ob ich meine Fotos selber mache und ob mit professionellem Equipment, wer denn diesen ganzen Süßkram ...

Schokomousse-Erdbeer Torte – zum Muttertag oder für Tage, die nach Erdbeeren und Schoko verlangen

Denke ich an Erdbeeren, denke ich (neben der Tatsache, dass Erdbeeren meine einziges Schwangerschaftsgelüst waren und ich vor 2 Jahren sogar Erdbeersirup selber eingekocht habe) an die unzähligen Besuche auf dem Erdbeerfeld ganz in der Nähe meines Elternhauses, wo wir während der kurzen Saison mehrmals die Woche schüsselweise Erdbeerglück für zuhause gepflückt haben und noch ...

Cream tart, number cake, mein hübsches süßes Osterei

Ich laufe Foodtrends ja normalerweise nicht so hinterher und habe z.B. noch rein gar nichts Einhornmäßiges gebacken, aber an diesem kommt man als Backbloggerin offensichtlich nicht vorbei und ich verstehe auch warum. Soo unglaublich hübsch und vielseitig sind diese Cream tarts oder Number Cakes oder wie auch immer man diese Kreationen aus gestapelten Mürbteigplatten, die ...

Mein random act of kindness zum Valentinstag – ein schnelles Rezept für Cremeschnitten in Tortenform

Im Hause Butter & Zucker ist der Valentinstag bis auf die ersten frischverliebten Jahre eigentlich selten richtig gefeiert worden. Meine Erinnerungen an den Valentinstag letztes Jahr sind noch sehr lebendig, unsere kleine Maus hatte eine der ersten heftigen Impfungen bekommen und ihre Impfreaktion war ein stundenlanger für sie definitiv äußerst ungewöhnlicher ganz tiefer Schlaf in ...

Tauftorte die Dritte und der beste Mohnkuchen als Tortenboden überhaupt

Nach Ilvies Tauftorte im letzten Jahr - meinem bisherigen Fondanttortenmeisterstück- , durfte ich mich diesmal als Taufpatin für den Sohn von Ilvies Taufpatin, an die nächste Tauftorte wagen. Die Eltern des Täuflings haben mir völlig freie Hand gelassen, was Gestaltung und "Innenleben" der Torte anging (und Vincent selber isst noch am liebsten pürierten Kürbis :-), ...

Kein Butter und Zucker ist auch keine Lösung – mein #Yakultspruch, mein Antikalligraphietalent und Apfelbirnenkuchen á la Linzertorte

Montag, Oktober 9, 2017 No tags Permalink 0

Kalligraphie, also die Kunst des Schönschreibens, ist für mich so wie Gitarre spielen, Italienisch sprechen, singen oder essen ohne zuzunehmen - würd ich wahnsinnig gerne können, es fehlt aber an Zeit (Italienisch sprechen), Geduld (Gitarre spielen), Talent (singen) oder physikalischer Möglichkeit (essen ohne zuzunehmen). Bei Kalligraphie ist es wahrscheinlich eine Kombination von fehlendem Talent, fehlender Zeit ...

Backen ohne Backrohr aber mit Gefriertruhe oder No bake Heidelbeer-Mascarpone-Torte mit Cantucciniboden

Dienstag, September 19, 2017 No tags Permalink 0

Ich habe euch ja im letzten Beitrag die zweite Geburtstagstorte, die es zum 1. Geburtstag meiner Tochter gab, versprochen. Da Backen mit (damals noch) Baby ja doch etwas Planung und Voraussicht verlangt, habe ich die zweite Torte schon ein paar Wochen vorher gemacht und eingefroren. Am Partytag aufgetaut und noch fix mit ein paar Flamingocaketoppern ...

Mein Baby ist kein Baby mehr, das zuckerfreie Jahr vorbei und es gibt Red Velvet Cake für die ganze! Familie

Wo anfangen? Hinter uns als frischgebackene Eltern und einem Jahr Karenz für mich liegt ein oft schlafdefizitäres, aber vor allem wahnsinnig aufregendes Jahr. Zeit zum Backen blieb trotzdem, Zeit zum Bloggen etwas weniger, aber was man mit Kindern ja definitiv lernt, es ist alles nur ein Phase und ich hoffe euch im zweiten Jahr meiner ...