Ein bisschen Zucker, ganz viel Sommer

Heute wollte ich meine neuen Ball Jars und Weckgläser einweihen und hatte noch Erdbeeren zuhause. Bei mir wurde daraus Erdbeerlimonade, die euch den Sommer in die Küche (oder ins Esszimmer oder auf die Terrasse oder auf die Liege) bringt. Es ist ein leicht abgewandeltes Rezept von Törtchenzeit.

 

Ihr braucht für einen Liter:

500g Erdbeeren

2 Zitronen

3 EL brauner Zucker

ein paar Minzblätter

3 EL Holundersirup (oder Holunder-Minz-Limetten-Sirup z.B.)

750 ml Mineralwasser

 

Wie wird daraus Erdbeerlimonade?

Erdbeeren waschen und entkelchen. Dann in einem Topf gemeinsam mit den Minzblättern mit einem Pürierstab pürieren. Die Zitronen auspressen und das Erdbeermus mit Zucker und dem Zitronensaft mischen. Das Erdbeermus durch ein Sieb streichen. Die aufgefangene Masse mit dem Holundersirup vermischen und am besten gleich in Gläser verteilen, dann mi dem Mineralwasser aufschütten. Nach Wunsch Eiswürfel dazugeben, mit einem Minzblatt oder einer Erdbeere garnieren und fertig ist der Sommer im Glas.

Mit weniger Mineralwasser und Prosecco aufgegossen ergibt das Ganze einen leckeren Sommerdrink.

Liedtipp zum Rezept: Xavier Rudd – Follow the sun – ein Lied wie der Sommer

Einen sonnigen Tag und alles Liebe,

eure Melanie

0 Comments

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *