Meli vanilli – aber alles echt und selbst gemacht. Vanillekipferl

Dienstag, Dezember 2, 2014 , , , , Permalink 0

Pünktlich zum Beginn der Vorweihnachtszeit gibt es mein erstes Keksrezept – für den Klassiker schlechthin unter den Weihnachtskeksen – Vanillekipferl. Allein der Geruch, den sie beim Backen in der Wohnung verbreiten, ist es Wert, mit ihnen in die Weihnachtsbäckerei einzusteigen. Weil mein Rezept nur  Dotter und kein Eiklar braucht, habe ich aus diesem Macarons gemacht und sie mit einer Vanillekipferlganache gefüllt.

Was braucht man für ca. 100 Vanillekipferl?

300g glattes Mehl

100g Staubzucker

1 Eidotter

1 TL Vanillezucker (+ evtl. etwas gemahlene Vanilleschote)

250g Butter (kalt, aber nicht direkt aus dem Kühlschrank)

180g geriebene Mandeln

1 Prise Salz

1 Messerspitze Zimt

außerdem: Staubzucker + Vanillezucker vermischt zum Wenden der frischgebackenen Kipferl

Wie werden daraus Vanillekipferl?

Butter kleinwürfelig schneiden, mit dem Mehl grob verkneten. Dotter mit Vanillezucker, Salz und Zimt verrühren und gemeinsam mit Staubzucker und Mandeln zum Teig geben und einarbeiten. Den Teig in Frischhaltefolie gewickelt mindestens 1 Stunde im Kühlschrank kalt stellen (ich habe meinen Teig 2 Tage vor dem Backen gemacht – perfekt). Den Teig vierteln. Die Teigportion noch einmal kurz durchkneten und zu einer fingerdicken Rolle formen. Diese in kleine Abschnitte schneiden und aus diesen jeweils ein Kipferl formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech lege. So mit den restlichen Teilportionen fortfahren.

Das Backrohr auf 180 Grad vorheizen und die Bleche mit den Kipferln ca. 12 Minuten backen. Kipferl dann nur kurz überkühlen lassen und noch warm in der Staubzucker-Vanille-Zucker-Mischung wälzen.

Wer wissen will, wie man die Macarons, die auf den Fotos abgebildet sind, selber macht, der muss sich nur zu meinem Macaronsworkshop anmelden. Gerade noch rechtzeitig vor Weihnachten backe ich mit euch Macarons und vollende sie mit weihnachtlichen Füllungen. Mehr dazu butterundzucker.com/Backworkshops - es sind noch ein paar Plätze frei.

Alles Liebe und eine schöne erste Adventwoche mit hoffentlich noch möglichst wenig Stress und schon möglichst vielen Keksen

Melanie

No Comments Yet.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *