Quietschgelb und supersaftig – ein jahrelang erprobtes Rezept – Eierlikörguglhupf

Mit den Maronibrownies von letzter Woche habe ich euch ja mit einem total neuen Rezept versorgt, heute gibts wieder ein Rezept aus meiner Backmappe, wo ich die Rezepte für Kuchen aufgeschrieben habe, die ich schon seit 15 Jahren backe (immerhin fast die Hälfte meines Lebens :-). Was bedeutet das für euch – ein Rezept mit Gelinggarantie. Dieser Eierlikörguglhupf ist so saftig, dass er fast quietscht, wenn man ein Stück in die Hand nimmt und er ist durch den Eierlikör supersonnengelb – farblich also perfekt abgestimmt auf dieses supersonnigen Herbsttage mit Spaziergängen entlang von ebenso gelben Blätterbergen.

Was braucht ihr für einen Eierlikörguglhupf?

5 Eier

250g Zucker

125g Maisstärke

Vanillezucker

1/4l Eierlikör

1/4l Öl

125g Mehl

1 halbe Packung Backpulver

Wie wird daraus ein sonnengelber supersaftiger Eierlikörguglhupf?

Eier trennen, aus den Eiweißen einen steifen Schnee schlagen und beiseite stellen. Die Dotter gemeinsam mit dem Zucker und dem Vanillezucker schaumig schlagen, Eierlikör und Öl langsam einrühren. Mehl mit Maisstärke und Backpulver vermischen und dann abwechselnd mit dem Eischnee in mehreren Portionen unter die Masse heben. Nicht mehr zu lange rühren und bei 175 Grad ca. 60 min backen. Auskühlen lassen, stürzen und dann nach Lust und Laune z.B. mit weißer Schokolade verzieren.

Wer auch so ein Marmormuster in den Teig bringen mag, gibt einen Teil des Teiges in eine Extraschüssel und rührt die Masse mit Kakao ab. Dann diesen Teig zum Schluss in die Form füllen und mit einer Stricknadel oder einem Schachlikspieß die Marmorierung durch die Masse streichen, um das Marmormuster zu erzeugen.

Ich habe etwas mehr Masse gemacht und damit eine kleine Guglhupfform und kleine Guglhupfsilikonförmchen befüllt, diese müsst ihr dann dementsprechend kürzer backen (Stäbchenprobe machen!).

Alles Liebe,

eure Melanie

No Comments Yet.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *