Resteverwertung deluxe – – – Baiser-Eiskuchen mit Schokolade und Himbeeren

Backt man eine Tarte, so wie die Nektarinen-Creme-Brulee-Tarte, die ich euch vor ein paar Tagen gezeigt habe, braucht man viele Dotter, aber wenig Eiweiß. Backt man Baiser, braucht man viele Eiweiße und keine Dotter – ideale Resteverwertung sozusagen. Aus den Baisers habe ich passend zur Jahreszeit einen superschnellen Baiser-Eiskuchen mit Schokolade und Himbeeren gemacht.

Der Eiskuchen ist innerhalb von einer Viertelstunde zusammengerührt und dann muss man sich nur noch gedulden, bis er durchgefroren ist (dauert allerdings schon ein Paar Stündchen). Er eignet sich perfekt als Dessert für die heiße Jahreszeit und kann super vorbereitet werden.

Man kann natürlich auch mit fertigen Baisers arbeiten, wer diese aber selber backen will, macht das so:

Ihr braucht für ca. 1,5 Bleche Baisers:

2 Eiweiß

100g feinen Kristallzucker

1 Prise Salz

1 Spritzer Zitronensaft

evtl. Lebensmittelfarbe/Himbeersirup (1 EL)/etc. zum Einfärben

evtl. Spritzbeutel und Tülle (wenn man die Baisers „schön“ spritzen will, wenn man sie zerbröselt, kann man auch einfach mit einem Teelöffel kleine Häufchen machen)

Wie werden daraus Baisers?

Die Eiweiße steif schlagen, Salz, Kristallzucker und Zitronensaft einrieseln/tröpfeln lassen, bis die Masse schön weiß ist und Spitzen zieht, wenn man den Mixer aus der Masse zieht. Reibt man ein bisschen Masse zwischen zwei Fingern, sollten keine Zuckerkristalle mehr spürbar sein. Eventuell mit ein bisschen Lebensmittelfarbe/Himbeersirup etc. einfärben.

Will man marmorierte Baisers, die Lebensmittelfarbe (ich habe Gelfarbe (in pink und grün) und Pulverfarbe (in lila) verwendet) nur ganz wenig unterrühren und gleich in den Spritzbeutel umfüllen. Alternativ kann man auch immer ein paar Esslöffel Baisermasse in den Spritzsack füllen und dann ein paar Tropfen Lebensmittelfarbe draufträufeln und dann wieder Baisermasse drauffüllen, usw.

Den Backofen auf 80 Grad Heißluft vorheizen. Entweder mit einem Teelöffel auf ein mit Backpapier belegtes Backblech kleine Häufchen machen oder mit dem Spritzsack mit Stern- oder Lochtülle kleine Baisers spritzen.

Beide Bleche mindestens  2 Stunden im Ofen trocknen. Einen Holzkochlöffel in die Ofentür klemmen, damit die Feuchtigkeit entweichen kann. Die Baisers sind fertig, wenn sie sich leicht vom Backpapier lösen.

Mit solchen Baisers mache ich auch des Öfteren Eton Mess (eines der besten Dinge, die die britische Küche zu bieten hat ;-)

Dafür zerbröselt man ein paar Baisers und füllt sie abwechselnd mit geschlagenem Schlagobers und frischen Erdbeerstücken oder angetauten gefrorenen Himbeeren in kleine Gläser/Schalen – extrem lecker!

Für den schnellen Baiser-Eiskuchen mit Himbeeren und Schokolade braucht ihr:

350g Schlagobers

30g geriebene Zartbitterschokolade, z.B. mit Himbeergeschmack

1 Esslöffel Schokoladenlikör/Rum

100g zerbröselte Baisers (z.B. in einen Frischhaltebeutel füllen und mit dem Nudelholz Gewalt anwenden)

50g Himbeeren gefroren oder frisch

Außerdem:

Frischhaltefolie

1 Kasten-/Rehrückenform oder Ähnliches

Wie wird daraus Baiser-Eiskuchen mit Himbeeren und Schokolade?

Das Schlagobers aufschlagen, bis es an Volumen gewinnt, aber nicht ganz steif geschlagen ist.

Geriebene Schokolade und den Alkohol einrühren, zum Schluss die zerbröselten Baisers und die Himbeeren unterrühren.

Eine Kasten-/Rehrückenform oder Ähnliches mit Frischhaltefolie auskleiden. Die Folie großzügig abschneiden, sodass man sie auch über die Unterweit des Kuchens legen kann. Die Schlagobersmasse einfüllen und die überschüssigen Folie über die Masse legen. Ab damit ins Gefrierfach und ein paar Stunden Geduld.

Am besten mit Himbeeren und/oder Schokoladensauce servieren. Leicht angetaut schmeckt der Eiskuchen besser als direkt aus dem Gefrierfach.

I scream, you scream, don’t we all scream for ice-cream?

 

Liedtipp zum Rezept: Toothpaste Kisses – The Maccabees – ein Song so süß wie die Baisers (und oft einmal hat man nach dem Essen von zu vielen Baisers das dringende Bedürfnis seine Zähne zu putzen und danach gibt’s für alle Verliebten unter uns toothpaste kisses :-)

 

Alles Liebe, 

eure

Melanie

 

No Comments Yet.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.