Schock am Blog – ein Rezept ohne Butter & Zucker

Erst einmal gleich Entwarnung für alle Bäckerinnen und Bäcker, die wie ich großteils nicht auf Butter und Zucker verzichten können, der Name bleibt Programm und solange ich noch stille, gönne ich mir sowieso unentwegt die eine oder andere Köstlichkeit, die eher kalorienhaltig denn gesund ist. Aber warum nicht zwischendurch einmal Anderes ausprobieren. "Anderes" muss bei ...

Hello, my name is Chocolate Caramel Brownie – Schokokaramellbrownies mit einem weichen, flüssigen Herz

Es gibt viele Gründe Kuchen zu backen und zu essen. Die meisten davon sind schön, manchmal muss Kuchen aber auch Seelentröster sein. Als solche eignen sich diese superschokoladigen Brownies, die ein ganz weiches Herz aus Karamell haben, das einem beim Aufschneiden entgegenfließt. (mehr …)

Schneemannmacarons mit Lebkuchenganache und Lebkuchennougatbrowniecupcakes

Die Eiweißreste vom Macaronsworkshop am Samstag mussten zu Macarons verarbeitet werden und zur Jahreszeit (nicht zum Wetter!!!!) passend habe ich Schneemänner aus ihnen gemacht, die es sich auf einer Schneelandschaft (wishful thinking!!) aus Mascarpone & Kokos auf Nougatlebkuchenbrowniecupcakes gemütlich machen.  (mehr …)

Der Name spricht für sich – Nutella-Ferrero-Rocher-Brownies

2 Szenarien, die zum Backen dieser sündhaft leckeren Brownies führen können. Szenario 1: Man ist ein Haushalt, in dem die Gefahr droht, dass Nutella oder Ferrero Rocher Pralinen schlecht werden (okay, wir haben jetzt alle sehr gelacht, also:) Szenario 2: Nutella ist sowieso immer auf Vorrat zuhause und man will sich eine besonders leckere Brownie-Variante ...