Ein Herz für Klassiker – Burgenländer Kipferl

Nach einer doch längeren Pause am Blog, geht es jetzt wieder an neue Rezepte. Mein Mädchen und ich, wir haben uns gut aneinander gewöhnt und mittlerweile backen wir oft gemeinsam, also ich backe und das Mäuschen liegt auf der Krabbeldecke unter dem Spielebogen und schaut zu. Wenn ich sage, ich freue mich schon so darauf, ...

Schoko & Nutella are back – Nutella Cookies und ein Bild für euch

Heute habe ich ausnahmsweise ein ganz besonderes Bild für euch. Indirekt hängt das auch mit einer Unlust Schokolade zu essen zusammen. Die hatte ich nämlich in den letzten Monaten. Jetzt ist mein Schokogusto wieder der Alte, der wachsende Bauch hängt aber nicht damit zusammen, sondern mit der Tatsache, dass da jemand an meinem Essen mitnascht. ...

Aus der Butter & Zucker’schen Weihnachtsbäckerei

Heute gibt es etwas zu gewinnen - dazu weiter unten. Zuerst 2,3 Worte zu meinen ersten Weihnachtskeksen. Ginge es nach meinem Mann, müssten die ersten (und eigentlich auch einzigen) Weihnachtskekse, die ich backe, Linzeraugen sein. Weil es aber nach mir geht, bin ich wieder mit einem anderen Klassiker der österreichischen Weihnachtskekstradition in den Advent gestartet - ...

Meli vanilli – aber alles echt und selbst gemacht. Vanillekipferl

Dienstag, Dezember 2, 2014 , , , , Permalink 0

Pünktlich zum Beginn der Vorweihnachtszeit gibt es mein erstes Keksrezept - für den Klassiker schlechthin unter den Weihnachtskeksen - Vanillekipferl. Allein der Geruch, den sie beim Backen in der Wohnung verbreiten, ist es Wert, mit ihnen in die Weihnachtsbäckerei einzusteigen. Weil mein Rezept nur  Dotter und kein Eiklar braucht, habe ich aus diesem Macarons gemacht ...