Chestnuts roasting on the open fire … Maronitorte

Es soll ja BloggerInnen geben, die fixe Redaktionspläne haben und schon Monate im Voraus planen, was sie wann backen/fotografieren/posten. Ich habe noch nie zu diesen gehört und jetzt als Jungmama würde das auch gar nicht gehen. So kommt es zustande, dass ein doch noch herbstlich angehauchtes Rezept erst jetzt kurz vor Weihnachten auf dem Blog ...

Klassikeralarm: Linzertorte, auch als Muffin. Läuft.

Ich bin ja nicht sooo der Fan von "trockenen" Mehlspeisen mit Marmeladenfüllung. Deswegen backe ich Linzeraugen und Marmeladetascherl üblicherweise nur für meinen Liebsten, dessen Geschmack solche Dinge absolut treffen. Linzertorte ist für mich eine Ausnahme - vielleicht liegt es an der säuerlichen Ribiselmarmelade, vielleicht an den Nüssen im Teig. Auf jeden Fall habe ich sie, ...

What a beautiful mess – Mama’s messy birthday cake

Lassen wir das neue Jahr beginnen, wie das alte aufgehört hat – mit genügend Süßem. Geburtstagskinder, die nahe an Weihnachten Geburtstag haben, sind tendenziell benachteiligt, sowohl was die Geschenke angeht, als auch was die Lust auf Backen und Süßes angeht. So musste meine Mama schon oft ohne Geburtstagstorte auskommen, weil ich entweder noch im Silvesterurlaub ...

If in doubt, bake a cake – Schokotörtchen mit Dulce de Leche

Feste muss man feiern, wie sie fallen. Wenn zwei Freundinnen an zwei Tagen hintereinander Geburtstag haben und eine Party ansteht, kann ich nicht ohne Geburtstagstörtchen erscheinen. Nachdem ich mich in den Tage zuvor mal wieder auf Linda Lomelinos Blog vertieft habe, ist es ein Schokotörtchen mit Dulce de Leche geworden. Dulce de was? Dulce de ...